Schließen

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

###CONTENT###
Kanalvergabe beim WLAN-Kabelrouter
 

Empfehlen

Video empfehlen


Mehrere E-Mail-Adressen bitte durch Kommas trennen.




CAPTCHA
Aktualisieren
Bitte geben Sie die oben im Bild stehenden Buchstaben ein!



 
 
 
 
 

Video Info

In diesem Video sehen Sie, wie Sie in 3 Schritten den besten WLAN-Kanal für Ihren WLAN-Kabelrouter finden und festlegen. So optimieren Sie Ihre Internetgeschwindigkeit.



Schritt 1: Definieren Sie den bestmöglichen WLAN-Kanal


Sind mehrere WLAN-Router in Ihrer Nähe, ist es wichtig, den bestmöglichen WLAN-Kanal zu finden. Apps wie z.B. Fritz!WLAN für Android-Geräte oder inSSIDer für Microsoft Windows zeigen alle verfügbaren WLAN-Netze in Ihrer Umgebung. So sehen Sie, welche Kanäle schon belegt sind.Die meisten unserer WLAN-Kabelrouter nutzen das 2,4 Gigahertz- und das 5 Gigahertz-Netz.Daher können Sie für jedes Netz einen eigenen Kanal wählen.

Das WLAN-Signal sendet im 2,4 Gigahertz-Netz über 4 Kanäle. Legen Sie bitte Ihren Router nur auf die Kanäle 1, 6 und 11, weil sie sich nicht überlappen.

Können Sie eine Doppelbelegung nicht vermeiden, sollte Ihr Signal mindestens 20 Dezibel stärker sein als die Signale Ihrer Nachbarn. Im 5 Gigahertz-Netz können Sie bis zu 19 Übertragungskanäle überlappungsfrei nutzen. Es sendet ein stärkeres Signal als das 2,4 Gigahertz-Netz und ist bisher weniger belegt. Deshalb bietet es eine bessere Verbindung. Dafür kommt das Signal schlechter durch Hindernisse, wie z.B. Türen und Wände.

Ich empfehle: Prüfen Sie die Kanalbelegung regelmäßig. Sie kann sich immer wieder ändern.

Schritt 2: Auf Benutzeroberfläche anmelden


Sie erreichen die Benutzeroberfläche Ihres WLANKabelrouters, wenn Sie in die Adressleiste Ihres Browsers https://kabel.box eingeben. Die Adresse ist auch auf der Rückseite des WLAN-Kabelrouters aufgeklebt. Ist Ihr PC mit dem WLAN-Kabelrouter verbunden, sehen Sie einen Anmeldebildschirm. Geben Sie dort bitte Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Schritt 3: Gewählten Kanal festlegen


Klicken Sie in der oberen Navigation WLAN. Wählen Sie dann Allgemein aus. Legen Sie unter Kanal den zuvor gewählten Kanal fest. Möchten Sie das 2,4 Gigahertz- und das 5 Gigahertz-Netz nutzen, können Sie hier für beide einen eigenen Kanal festlegen. Sie können ihn später jederzeit wieder ändern.

Ich empfehle: Definieren Sie den Kanal manuell.

Die automatische Kanalvergabe funktioniert nur beim erstmaligen Einschalten und eignet sich in der Regel nicht für den täglichen Gebrauch.

Mehr Infos zu den Funktionen Ihres WLAN-Kabelrouters finden Sie auf vodafone.de/geraete
Ähnliche Videos
 
 
Videos pro Seite:
 1 2 3 ... 5 
Kanalvergabe bei der HomeBox
 
3:59
 
 
 
 
 
19.11.2015
Views: 1.897.915

Kanalvergabe bei der HomeBox

In diesem Video sehen Sie, wie Sie in 3 Schritten den besten WLAN-Kanal für Ihre HomeBox finden und festlegen.Dadurch optimieren Sie auch Ihre Internetgeschwindigkeit. Schritt 1: Definieren Sie den bestmöglichen WLAN-Kanal WLAN Wellen können über die beiden ...


WLAN auf dem WLAN-Kabelrouter konfigurieren
 
4:46
 
 
 
 
 
19.11.2015
Views: 2.897.471

WLAN auf dem WLAN-Kabelrouter konfigurieren

In diesem Video sehen Sie, wie Sie Ihr WLAN-Netzwerk an Ihrem WLAN-Kabelrouter konfigurieren. Ich verwende dazu einen der WLAN-Kabelrouter von Compal. Das Menü ist aber bei allen WLANKabelroutern gleich aufgebaut. Schritt 1: Benutzeroberfläche des WLAN-Kabelrouters ...


Videos pro Seite:
 1 2 3 ... 5